Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Schulhausmeister*in

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihr Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster

ab dem 1. August 2019

eine*n Schulhausmeister*in in Vollzeit.

- Vergütung gemäß TV-EKBO -
Eine Entfristung ist, bei entsprechender Eignung und Nachweis der Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK, möglich.

Das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster ist eine staatlich anerkannte Schule in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO. Es führt die Tradition des 1574 gegründeten Berlinischen Gymnasiums zum Grauen Kloster fort. Das grundständige, drei- bzw. vierzügige altsprachliche Gymnasium hat 765 Schüler*innen. Das Profil der Schule ist evangelisch und humanistisch. Die Schule versteht sich als „Schulgemeinde“, wöchentliche Andachten und regelmäßige Gottesdienste sind fester Bestandteil des Schullebens. In der pädagogischen Arbeit spielt das soziale Lernen eine wesentliche Rolle.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.
 Gewährleistung der Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit in den Gebäuden und auf dem Schulgrundstück,
 Schließtätigkeiten aller Art,
 Durchführung von Reparatur- und Instandhaltungsmaßnahmen,
 organisatorisch-technische Betreuung von Veranstaltungen der Schule,
 Kommunikation mit Schulleitung und Schulstiftung
 kleinere Botendienste und Einkäufe.

Wir bieten Ihnen
 ein offenes und angenehmes Arbeits- und Schulklima,
 ein vielseitiges Tätigkeitsfeld,
 eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
 die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
 ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
 interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
 eine betriebliche Altersvorsorge.

Wir erwarten von Ihnen
 eine einschlägige Ausbildung oder vergleichbare Berufserfahrung,
 ein sicheres und angemessenes Auftreten im Umgang mit Kindern, Eltern und Schulpersonal,
 eine eigenständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise,
 Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamgeist.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.graues-kloster.de. Gerne erteilt Ihnen die Schulleitung, Frau Dr. Annette Martinez Moreno, auch Auskünfte über die Stelle unter der Telefonnummer 030 / 825 40 11 oder per E-Mail .

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESSS-11-19 bis zum 11.03.2019 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Schulleitung Dr. Annette Martinez Moreno
Salzbrunner Straße 41
14193 Berlin

Freie Stellen für Lehrer*innen

Das vierzügige Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster ist eines der führenden Gymnasien Berlins. Als grundständiges Gymnasium mit altsprachlicher Ausrichtung ist es dem Ziel einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung auf der Grundlage von Christentum und Humanismus verpflichtet, die den jungen Menschen befähigt, den Herausforderungen der modernen Welt umfassend gerecht zu werden.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt (01.02.2019)

Lehrkäfte in den Fächern

Deutsch, Geographie, Mathematik, Physik und Sport
in Kombination mit einem sonst an unserer Schule unterrichteten Fach

für eine volle Stelle im Umfang von 26 Wochenstunden, ggf. auch für eine Teilzeitstelle

Ihr Profil

Sie haben möglichst das erste und zweite Staatsexamen mit der Befähigung zum Lehramt in den Sekundarstufen I und II in den genannten Fächern oder einen mit dem ersten Staatsexamen vergleichbaren akademischen Abschluss.

Darüber hinaus sollten Sie:

  • sich mit unserem Schulprofil und unserem Leitbild identifizieren
  • voller Freude und Begeisterung unterrichten und die uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung begleiten, fördern und fordern
  • Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit besitzen
  • eigenständig und teamfähig Ihre Ideen entwickeln und einbringen
  • bereit sein, sich in neue Arbeitsgebiete einzuarbeiten
  • offen, kommunikationsfähig und konfliktfähig im Umgang mit Kollegen, Schülern und Eltern sein
  • die Schulentwicklung aktiv und kreativ mitgestalten

Unser Angebot

Die christliche Tradition unserer Schule lebt in einem starken Gemeinschaftsgefühl und offener Zugewandtheit zwischen allen Menschen, die das Schulleben am Evangelischen Gymnasium in Berlin-Schmargendorf prägen.
Leistungsstarke und sehr lernbereite Schülerinnen und Schüler ermöglichen ein angenehmes Unterrichtsklima, in dem ein methodisch abwechslungsreicher und inhaltlich anspruchsvoller Unterricht ohne nennenswerte Störungen gestaltet werden kann.
Sie arbeiten in einem sehr engagierten und hilfsbereiten Kollegium, das sich durch hohe Motivation und Zugewandtheit den Schülerinnen und Schülern gegenüber auszeichnet.

Die Vergütung erfolgt nach TV-EKBO. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist Voraussetzung für eine Festeinstellung, welche nach zwei Jahren erfolgen kann.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
komm. Schulleiterin Frau Dr. Annette Martinez Moreno
Salzbrunner Str. 41
14193 Berlin

Samstage mit Unterricht

Nächste Termine

11. – 22.02.2019 (Mo - Fr)
Sozialpraktikum (UII) und Betriebspraktikum (OIII)

23.02.2019 (Sa)
09:00 Uhr: 1. Nachschreibtermin Unter-, Mittel- und Oberstufe

04.03.2019 (Mo)
Abgabe der Kurswahlen beim PäKo (UII)

04.03.2019 (Mo)
08:50 Uhr: Zahnprophylaxe Sexten

05.03.2019 (Di)
08:50 Uhr: Zahnprophylaxe Quinten

05.03.2019 (Di)
19:30 Uhr: GEV

08.03.2019 (Fr)
Internationaler Frauentag: unterrichtsfrei

13.03.2019 (Mi)
Proben für die Tanzaufführung

14.03.2019 (Do)
19:00 Uhr: Tanzaufführung „Genesis I" (1. Abend)

15.03.2019 (Fr)
Kurzstundenplan (1.-9. Std.) anschließend Elternsprechtag von 14:00 bis 18:00 Uhr

15.03.2019 – 22.02.2019 (Fr - Fr)
Rückbesuch der französischen Austauschschüler aus Rennes

15.03.2019 (Fr)
11:45 Uhr: Info-Veranstaltung zur Einbringung der Kurse in die Gesamtqualifikation (Abitur) für den 12. Jahrgang

15.03.2019 (Fr)
19:00 Uhr: Tanzaufführung „Genesis I" (2. Abend)

16.03.2019 (Sa)
09:00 Uhr: 2. Nachschreibtermin Unter-, Mittel- und Oberstufe

18.03.2019 (Mo)
Abgabe der Kurswahlen beim PäKo (Q2)

18.03.2019 (Mo)
12:00 Uhr: Abgabe des schriftlichen Teils der PP beim PäKo in dreifacher Ausführung

21.03.2019 (Do)
Kurzstundenplan 1.-9. Std. (Konferenz)

22.03.2019 (Fr)
14:00 Uhr: Mediencheck für UII und Q4

Weitere Termine ...