Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Schulsanitätsdienst

Der Schulsanitätsdienst (SSD) ist eine Kooperation zwischen der Johanniter-Jugend und unserer Schule. Seit den Herbstferien 2019 sind ausgebildete Schulsanitäter*innen an unserer Schule aktiv. Wir sind als Schulsanitäter*innen (4 Tage Ausbildung) oder Sanitätshelfer*innen (9 Tage Ausbildung) bei den Johannitern ausgebildet worden, um Erste-Hilfe bei kleinen Unfällen zu leisten, aber auch bei weitaus schwerwiegenderen Unfällen, wie einem gebrochenes Bein oder einer Reanimation. Durch dieses Projekt lernen Schüler*innen bereits in der Schule Verantwortung zu übernehmen, sich selbst zu organisieren und in Notfallsituationen richtig zu handeln.
Wir treffen uns alle zwei Wochen, um Gelerntes zu wiederholen, das eigene Material zu überprüfen oder Fallbeispiele zu üben. Unterstützt werden die Leiter durch die Johanniter-Jugend, welche auch alle Fortbildungen der Schulsanitäter*innen durchführt.

Praxistag am 16. Dezember 2019

Am Montag, den 16. Dezember 2019, als fast alle anderen Schüler*innen des Grauen Klosters einen unterrichtsfreien Tag genossen, drückten wir 10 Mädchen und Jungen vo m SSD (Schulsanitätsdienst) mit unserer Koordinatorin Frau Krüger ab 10.00 Uhr die Schulbank und ließen uns in die Nutzung des Defibrillators einweisen. Anschließend übten wir die Wundversorgung, die Erstversorgung bei allergischen Reaktionen, Verbrennungen und Stromunfällen. Trotz des ernsten Gegenstandes war die Stimmung gut. Wir hoffen, unser Wissen nie anwenden zu müssen; aber für den Fall der Fälle sind wir Zehn jetzt noch besser vorbereitet.

Nächste Termine

25.06.2020 – 09.08.2020 (Do - So)
Sommerferien

22.07.2020 (Mi)
Mündliches Hebraicum

02.08.2020 (So)
8. Sonntag nach Trinitatis

09.08.2020 (So)
9. Sonntag nach Trinitatis

Weitere Termine ...