Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Infobrief 90

Informationsbrief Nr. 90

An das Kollegium, die Eltern- und Schülerschaft

Liebe Mitglieder der Schulgemeinde,

im Jahr 2008 grüße ich Sie mit der Jahreslosung:
Jesus Christus spricht: Ich lebe und ihr sollt auch leben (Johannes 14,19)


Nach den Voten der Schul- und der Gesamtkonferenz hat das Kuratorium der Ev. Schulstiftung Frau Thies-Böttcher zum 01.02.2008 in das Amt der Schulleiterin am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster berufen. Für diesen Dienst wünschen wir ihr Gesundheit, Tatkraft, Freude und Gottes gutes Geleit. Herzliche Glück- und Segenswünsche für die Ausübung dieses Amtes!

Sehr herzlich danke ich an dieser Stelle Studiendirektor M. Wonneberg, der die kommissarische Schulleitung, die ich ihm im Sommer 2007 übertragen habe, in größter Verantwortung und mit unermüdlichem, vorbildhaften Einsatz wahrgenommen hat.

Schmerzlich vermissen wir unsere erkrankten Kolleginnen Frau Dittmar, Frau Portmann und Frau Kühl. Ihnen wünschen wir vollständige Genesung und eine baldige Rückkehr in unser Haus. Wir freuen uns über die Rückkehr von Frau Wandel aus ihrer Krankheit und danken auch für die Bereitschaft zur sofortigen Wiederaufnahme der Klassengeschäfte und der Reisevorbereitungen für den Englandaustausch.

Herr Dr. Dankmeier ist Kollege für das Fach Deutsch und übernimmt Vertretungen; er ist in fünf Gruppen eingesetzt und die Schulleitung sucht nach weiteren Kollegen für den noch ausfallenden Unterricht.

Dankbar sind wir für die Veranstaltungen in vergangener Zeit; das "Josef-Projekt" hat auch breite Kreise in der Berliner Bevölkerung erreicht.

Collin von Negenborn (2007 bester Abiturient an unserer Schule) ist Dr. Habbena-Preisträger unserer Schule und wird die Auszeichnung am 14.02.2008 im Rathaus Wilmersdorf entgegennehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Die Schulkonferenz hat die Schul- und Hausordnung zum 01.02.2008 verabschiedet; sie ist am 31.01.2008 (zusammen mit der Terminschiene) allen Familien übergeben worden. Sollten Exemplare fehlen, melden Sie sich bitte im Sekretariat.

Die Sextaneranmeldegespräche haben bereits begonnen; der Andrang nach den 87 Schulplätzen ist riesig; 25 Geschwisterkinder gehören zu den Bewerberfamilien. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen in der zurückliegenden Zeit und bitte Sie, die Arbeit unserer Schulleiterin, Frau Thies-Böttcher, engagiert zu unterstützen.

Berlin, 1. Februar 2008
Für das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster
gez. Andreas Trampf-Jahning

Nächste Termine

18.01.2020 (Sa)
13:00 Uhr: Oberstufe: Open-Space-Veranstaltung

19.01.2020 (So)
Zweiter Sonntag nach Epiphanias

21.01.2020 (Di)
Aufführung der DS-AG des 12. Jahrganges >>Frühling der Barbaren<<

21.01.2020 (Di)
Workshop mit I. Mensah-Schramm für OIIIb und OIIId

22.01.2020 (Mi)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Stunde wegen Konferenzen (Unterrichtsende s. Unterrichtszeiten auf der Webseite)

22.01.2020 (Mi)
Aufführung der DS-AG des 12. Jahrganges >>Frühling der Barbaren<<

22.01.2020 (Mi)
14:00 Uhr: Zeugniskonferenzen VI und V

23.01.2020 (Do)
Wandertag / Projekte in der Schule / Beratungen 5. PK - Das Silentium findet nicht statt.

25.01.2020 (Sa)
Klosterball

26.01.2020 (So)
Dritter Sonntag nach Epiphanias

27.01.2020 (Mo)
Projekte zum Holocaust-Gedenktag (Unterrichtszeiten siehe Aushang; das Silentium findet statt)

27.01.2020 (Mo)
18:00 Uhr: Abschlussgottesdienst mit den Schülerbischöf*innen in der Kirche am Hohenzollernplatz für die gesamte Schulgemeinde

28.01.2020 (Di)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Stunde wegen Konferenzen

28.01.2020 (Di)
18:00 Uhr: Schulkonferenz

30.01.2020 (Do)
Regionalwettbewerb >>Jugend debattiert<<

30.01.2020 (Do)
19:00 Uhr: KlosterPodium mit L. Neubauer, J. Augstein und Dr. J. Merck: >>How dare you! Was sind wir bereit für das Klima zu tun?<<

31.01.2020 (Fr)
1. Std. Unterricht, 2. Std. Ordinariat und Tutoriat mit Zeugnisausgabe. 10:00 Uhr Andacht in der Kreuzkirche.

02.02.2020 (So)
Letzter Sonntag nach Epiphanias

03. – 07.02.2020 (Mo - Fr)
Winterferien

09.02.2020 (So)
Dritter Sonntag vor der Passionszeit - Septuagesimae

10.02.2020 (Mo)
08:30 Uhr: 8:30 Uhr Andacht (Treffpunkt 8:15 Uhr im Kurs- oder Klassenraum)

16.02.2020 (So)
Zweiter Sonntag vor der Passionszeit - Sexagesimae

17.02.2020 (Mo)
Q2 und Q4: LK-Klausur (Schiene A) von der 3. bis 5. Std.

Weitere Termine ...