Siegel des Evangelisches Gymnasiums zum Grauen Kloster
Evangelisches Gymnasium zum Grauen Kloster
Siegel der Schulstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Infobrief 117

Sehr geehrte liebe Eltern, liebe Schüler, liebe Kollegen, liebe Schulgemeinde,

am 29.03.2014 ist plötzlich und völlig unerwartet unser Lehrer und Kollege Rainer Bertram gestorben. Im Sommer dieses Jahres 2014 wollte er im 65. Lebensjahr nach 38 Jahren Unterricht am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

Neben seiner fachlichen Arbeit als Erdkunde- und Biologielehrer hat er Musik unterrichtet, lange Jahre den Schulchor geleitet zahlreiche Exkursionen, Projekte und Klassenfahrten organisiert und begleitet sowie vor allem in der Musik und in der Verkündigung des Evangeliums, der Frohen Botschaft, ehrenamtlich gewirkt.

Über 25 Jahre war er Kantor und Organist in seiner damaligen Heimatgemeinde, der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Lichtenrade, ehrenamtlich tätig. Seit mehr als 35 Jahren hat er die schulische Orgel bei allen Andachten und Gottesdiensten wöchentlich gespielt und Konzerte begleitet.

Der von ihm ins Leben gerufene Elternchor ist seit 20 Jahren eine bekannte und beliebte Institution inmitten unserer Schulgemeinde. Seinem Engagement für diese Chorarbeit verdanken wir und die Landeskirche in Berlin und Brandenburg so viele wunderbar gestaltete Gottesdienste und Konzerte.

Wir haben hier im Haus in einer Kollegiums Andacht am Montag, 31.03.2014, und in einer Schulandacht am Dienstag, 01.04.2014, in der ersten Stunde Gott für das Wirken Rainer Bertrams gedacht und gedankt.

Der Trauer-Gottesdienst, zu dem Sie als Eltern, Ehemalige, Freunde und Kollegen sowie alle Schülerinnen und Schüler sehr herzlich eingeladen sind, findet zusammen mit seiner Familie

am Sonntag, 06. April 2014, um 11:00 Uhr in der Aula unserer Schule statt.

Wir sind unendlich traurig über den Verlust unseres liebenswerten Kollegen und Bruders in Christo und danken Gott, dass er ihn bei uns und mit uns so fröhlich und engagiert hat arbeiten und leben lassen.

Berlin, 3. April 2014
für das Evangelische Gymnasium zum Grauen Kloster

für die Schulgemeinde
Andreas Trampf-Jahning

Nächste Termine

18.01.2020 (Sa)
13:00 Uhr: Oberstufe: Open-Space-Veranstaltung

19.01.2020 (So)
Zweiter Sonntag nach Epiphanias

21.01.2020 (Di)
Aufführung der DS-AG des 12. Jahrganges >>Frühling der Barbaren<<

21.01.2020 (Di)
Workshop mit I. Mensah-Schramm für OIIIb und OIIId

22.01.2020 (Mi)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Stunde wegen Konferenzen (Unterrichtsende s. Unterrichtszeiten auf der Webseite)

22.01.2020 (Mi)
Aufführung der DS-AG des 12. Jahrganges >>Frühling der Barbaren<<

22.01.2020 (Mi)
14:00 Uhr: Zeugniskonferenzen VI und V

23.01.2020 (Do)
Wandertag / Projekte in der Schule / Beratungen 5. PK - Das Silentium findet nicht statt.

25.01.2020 (Sa)
Klosterball

26.01.2020 (So)
Dritter Sonntag nach Epiphanias

27.01.2020 (Mo)
Projekte zum Holocaust-Gedenktag (Unterrichtszeiten siehe Aushang; das Silentium findet statt)

27.01.2020 (Mo)
18:00 Uhr: Abschlussgottesdienst mit den Schülerbischöf*innen in der Kirche am Hohenzollernplatz für die gesamte Schulgemeinde

28.01.2020 (Di)
Kurzstundenplan 1. bis 9. Stunde wegen Konferenzen

28.01.2020 (Di)
18:00 Uhr: Schulkonferenz

30.01.2020 (Do)
Regionalwettbewerb >>Jugend debattiert<<

30.01.2020 (Do)
19:00 Uhr: KlosterPodium mit L. Neubauer, J. Augstein und Dr. J. Merck: >>How dare you! Was sind wir bereit für das Klima zu tun?<<

31.01.2020 (Fr)
1. Std. Unterricht, 2. Std. Ordinariat und Tutoriat mit Zeugnisausgabe. 10:00 Uhr Andacht in der Kreuzkirche.

02.02.2020 (So)
Letzter Sonntag nach Epiphanias

03. – 07.02.2020 (Mo - Fr)
Winterferien

09.02.2020 (So)
Dritter Sonntag vor der Passionszeit - Septuagesimae

10.02.2020 (Mo)
08:30 Uhr: 8:30 Uhr Andacht (Treffpunkt 8:15 Uhr im Kurs- oder Klassenraum)

16.02.2020 (So)
Zweiter Sonntag vor der Passionszeit - Sexagesimae

17.02.2020 (Mo)
Q2 und Q4: LK-Klausur (Schiene A) von der 3. bis 5. Std.

Weitere Termine ...